Einbrüche aufklären – Wie geht das? – eine NDR Doku

Fenster gegen Aufhebeln schützen
Wie ich mein Fenster gegen Aufhebeln schützen kann. Quelle: NDR Fernsehen

Und wieder zeigt sich, 80 % aller Einbrecher gelangen über schlecht gesicherte Fenster ins Haus. Über 3.000 Einbrüche gab es 2016 allein in der Region Hannover. Ein Filmteam des NDR Niedersachsen begleitet Kripo-Ermittler, die versuchen den Tätern mit akribischer Spurensuche auf die Schliche zu kommen und stellt die Frage, wie man die Täter überführen kann und wie man sich gegen Einbruch schützen kann.

Im Übrigen liegt die Aufklärungsrate im Raum Hannover bei 25 %. Im Landesdurchschnitt sind es nur 15 %. Das heißt aber auch, das drei von vier Einbrüchen nicht aufgeklärt wird. Am besten ist es also, Einbrecher von vorn herein abzuschrecken, oder ihnen das Eindringen in Haus oder Wohnung so schwer, wie möglich zu machen. Denn statistisch gesehen gibt ein Einbrecher nach 3 bis 5 Minuten auf. Einbruchschutz ist also keine Geldverschwendung, sondern, im Gegenteil, kann Sie vor Szenen bewahren, wie in dieser Doku.

Sehen Sie hier die NDR Doku Einbrüche aufklären – Wie geht das?

Ein Film von Jennifer Gunia
für das NDR Fernsehen,
Landesfunkhaus Niedersachsen

Lesen Sie hier auch: Die fünf größten Irrtümer über Einbrecher.